Montag, 2. Dezember 2013

Best Blog Award - Vielen Dank für die Blumen!

Liebe Conny von moment in a jelly jar, herzlichen Dank für diesen tollen Award!


Es macht mich glücklich, zu sehen, dass das, was ich mache, anderen gefällt - und ein bisschen stolz natürlich auch! ;-)
Hier kommen die Regeln für diesen Award, die ich allerdings etwas auf meine Bedürfnisse abwandeln muss, weil ich aktuell echt zu wenig Zeit habe, um mir 10 Blogs mit unter 200 Lesern zu suchen. Kann nur hoffen, dass ich deshalb nicht irgendwelche höllischen Qualen - wie beim Nichtverbreiten von Kettenbriefen angedroht - erleiden muss...

Also...
Regel Nummer 1: Schreibe einen Post zu diesem Award, füge das Bild ein und danke mit einem Link demjenigen, der dir den Award verliehen hat!
Regel Nummer 2:  Beantworte die 11 Fragen.
Regel Nummer 3:  Tagge 10 weitere Blogger, die unter 200 Leser haben.10 sind mir wie gesagt zu viele, ich verleihe den Award deshalb nur an 5 Blogs, von denen ich auch wirklich überzeugt bin, dass sie ihn verdient haben!
Regel Nummer 4:  Sage den Bloggern Bescheid, dass sie den Award bekommen haben.
 Und hier kommen nun die 11 Fragen von Conny und meine Antworten darauf:

1. Gibt es einen Ratschlag deiner Eltern, den du als Kind immer nervig gefunden hast, der sich aber jetzt als sehr nützlich erweist?
Hm, schwierig... Es gibt so ein paar Dinge, die ich seit ich selber Mutter bin genauso handhabe wie meine Eltern früher, aber so richtig nervige Ratschläge fallen mir nicht ein.

2. Was ist deine liebste Weihnachtstradition?
Dass bei uns das Christkind die Geschenke bringt und nicht der Weihnachtsmann. Und dass die Kinder im Kinderzimmer warten müssen, bis das Christkind mit dem Glöckchen läutet. Diese Aufregung und Vorfreude - früher bei mir, heute bei meinen Jungs - einfach schön!

3. Wie stehst du zum Vintage-Trend und hast du selbst ein paar Stücke, sei es Mode oder Deko?
Ich halte grundsätzlich nicht viel von Trends, sondern mach, was und wie es mir gefällt - ist das auch noch gerade hip, ist es nur einfacher, das zu finden, was mir gefällt...

4. Welches ist momentan dein Lieblingslied und für welches Lied in deiner Playlist schämst du dich ein bisschen?
 Mein absolutes Lieblingslied gerade ist Fairytale von Milky Chance, schämen tu ich mich nicht, sollte ich aber vermutlich für Miley Cyrus - Wrecking Ball.
 
5.  Für was hast du als letztes Geld ausgegeben?
 Essengehen mit meiner Familie anlässlich des Geburtstags meines Vaters.

6. Was war dein größter Küchen-Fauxpas? Fotos sind natürlich immer willkommen!
7. Welche Leidenschaften pflegst du neben dem Bloggen noch?
Natürlich kochen, backen und essen. Und meine größte Leidenschaft ist das Leben an sich!

8. Was macht dich in deinem Leben so richtig stolz?
Was jede Mama sagt: meine Kinder. Aber ich bin eigentlich überhaupt sehr stolz darauf, dass ich bisher immer alles erreicht habe, was ich mir vorgenommen habe.

9. Isst du lieber Himbeeren oder Erdbeeren? Und warum?
Himbeeren. Warum? Weil man sich zum Pflücken nicht so tief bücken muss und weil sie einfach leckerer, süßer und zarter sind.

10. Verrate mir doch dein heimliches Zubettgeh-Ritual!
Seitdem ich fast jeden Abend bereits auf dem Sofa einschlafe, gibt es da kein Ritual mehr.

11. Wer ist dein Vorbild wenn’s ums Bloggen geht?
Ganz ehrlich: ich habe kein Vorbild!

Sodala, das wärs mal wieder.
Nun habe ich mir auch 11 Fragen überlegt:

1. Bist du ein Morgenmuffel oder stehst du gerne mit den Hühnern auf - nach dem Motto "Der frühe Vogel..."?
2. Was war dein letztes Urlaubsziel?
3. Liest du alle Blogs, denen du folgst, regelmäßig?
4. Jetzt zur Weihnachtszeit: Was sind deine Lieblingsplätzchen?
5. Welches Gemüse ist der Alptraum deiner Kindheit?
6. Wie sieht dein perfektes Sonntagsfrühstück aus?
7. Hast du schon Vorsätze fürs Neue Jahr und wenn ja, welche?
8. Dein größter Weihnachtswunsch?
9. Was war dein größter persönlicher Erfolg 2013?
10. Würdest du für die Liebe umziehen und alles hinter dir lassen - oder hast es sogar schon getan?
11. Gibt es ein Buch, dass du immer wieder lesen könntest?

Ich freue mich auf eure Antworten, liebe Julia, Katha, Mona, Jenny und Dila!

Und ab morgen gibt es wieder anständige Rezepte-Posts von mir, ich hab so fleißig gebacken am Wochenende, nur zum Bloggen bin ich einfach noch nicht gekommen!

Habt einen schönen Abend!
Die Therry





Kommentare:

  1. LIebe Therry,

    danke fürs Taggen und Preisverleihen! :) Ich freu mich!!
    Hab es bisher leider noch nicht geschafft, die Fragen zu beantworten, hoffentlich komme ich am Wochenende dazu.

    Ganz liebe Grüße
    deine
    Julia

    AntwortenLöschen
  2. Hach, so schöne Antworten, Therry! Das freut mich sehr!
    Hab eine feine Adventszeit!
    Conny

    PS: Wrecking Ball ist aber wirklich zum schämen *lach*

    AntwortenLöschen