Montag, 16. Dezember 2013

Geschenke aus der Küche: Handgemachte Weihnachtsnudeln

Meine Nachbarin hat eine Familie, die ist so groß, dass sie der Verwandtschaft meines italienischen Gatten durchaus Konkurrenz machen kann - da für alle Weihnachtsgeschenke zu besorgen, ist eine nur schwer zu bewältigende Aufgabe, umso besser, wenn man dann eine Idee hat, die gleich einen Großteil der zu Beschenkenden glücklich macht:
Weihnachtliche Nudeln aus der eigenen Küche!
So standen wir einen langen Abend in ihrer Küche und stachen Unmengen von Herzen und Sternen aus, während wir über Gott und die Welt tratschten... Ein gelungener Mädelsabend also! ;-)
 

Zutaten: 
* 1 kg + reichlich Mehl
* 8 Eier
* ca. 100 ml Olivenöl
* 2 TL Salz


Zubereitung:
* Alle Zutaten mit 100 ml Wasser zu einem glatten Teig verkneten und auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einer dünnen Platte ausrollen. * Einmal falten und erneut dünn ausrollen. * Falls der Teig zu sehr kleben sollte, mit etwas Mehl bestäuben.
* Aus der Teigplatte Sterne und Herzen ausstechen, auf saubere Küchentücher legen und über Nacht trocknen lassen. (Richtig trocken sind sie, wenn man sie gut durchbrechen kann.) * Vorsichtig in Tüten packen.

* Als Geschenk noch die Kochanleitung aufschreiben und an die Tüte binden:
Die Pasta in reichlich kochendes Salzwasser geben und darin 6-7 Minuten bissfest garen.
 
 
Komplett wird das Geschenk noch mit einem selbstgemachten Pesto o.ä.

 Guten Appetit!
 
Habt ihr schon alle Geschenke und gibt es bei euch Selbstgemachtes unterm Weihnachtsbaum?
 
Einen entspannten Endspurt bis Weihnachten wünscht euch
die Therry
 
 

Kommentare:

  1. Das sieht sehr lecker aus :)
    Gekocht und mit einer schönen italienischen Tomatensoße wäre doch ein weiteres Foto wert :p

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, lieber Toast!
      Vielleicht hast du ja überlesen, dass wir die Nudeln als Weihnachtsgeschenke gemacht haben - und deshalb gibt es kein Foto mit Tomatensoße... Sie waren nämlich leider leider nicht für uns. ;-)

      Löschen
  2. Ich bin schon fertig! Alles gekauft, verpackt und die die weg müssen, auch schon verschickt. :)
    Die Nudeln sehen übrigens total lecker aus, ich würd mich da auf jeden Fall darüber freuen :)

    AntwortenLöschen