Dienstag, 14. Januar 2014

Fruchtiger Sonnenschein im Schneetreiben



Endlich! Ja, wirklich, es schneit!
Dicke Flocken fallen vom Himmel und bleiben sogar liegen. Schön sieht es aus, und mein frischgebackener Orangenkuchen bildet einen wunderbaren Kontrast zu all dem Weiß da draußen.


Zutaten
* 4 Bio-Orangen
* 1 Zitrone
* 240 g + etwas weiche Butter
* 125 g Speisestärke
* 3 TL Backpulver
* 200 g Zucker
* 1 Prise Salz
* 4 Eier
* 100 ml Milch
* 150 g Puderzucker


Zubereitung
* Orangen waschen, trocknen und 3 TL Schale abreiben. * 2 Orangen schälen und die Fruchtfilets vorsichtig herauslösen.
* Die anderen zwei Orangen sowie die Zitrone auspressen und durch ein Sieb gießen. * Kastenform von 30 cm Länge fetten und den Backofen auf 175° C vorheizen.
* Mehl, Speisestärke und Backpulver in einer Schüssel mischen. * In einer zweiten Schüssel Butter, Zucker, Salz und Orangenschale mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. * Eier einzeln unterrühren, dann abwechselnd Mehlmischung und Milch hinzufügen.
* Die Hälfte des Teigs in die Form füllen, mit der Hälfte der Orangenfilets belegen, restlichen Teig und restliche Fruchtstücke darüber verteilen.
* Im heißen Ofen auf der 2. Schiene von unten ca. 1 Stunde backen.
* Heißen Kuchen auf ein Kuchengitter stellen und mit einem Schaschlikspieß o.ä. mehmals einstechen. * 4 EL vom Saft beiseite stellen, mit dem Rest den Kuchen tränken. * Kuchen aus der Form stürzen und auf einer Platte auskühlen lassen.
* Puderzucker mit dem restlichen Orangensaft zu einem dicken Guss verrühren und auf dem Kuchen verteilen.

Mit Orangenzesten verziert servieren.


Guten Appetit!

 Und jetzt bin ich schon wieder am Überlegen, was wir heute zu Abend essen...
Schönen Abend wünscht
die Therry


Kommentare:

  1. Ohh Therry... SCHNEE???!! Ich will auch sofort und von dem leckeren Kuchen auch :-)

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  2. hmmmmm *schwärm* ... Dick Zuckerguss, so wie ich es am liebsten mag. Also wenn's das immer gibt bei Neuschnee, darfst du ruhig mal zu mir auf Besuch kommen :)

    Alles Liebe und ein tolles Wochenende,
    Conny

    AntwortenLöschen