Freitag, 25. Oktober 2013

Schonkost kann auch lecker sein: Kürbis-Risotto mit Erbsen

Und weil's so schön ist, gleich noch ein Post heute!
 
Mein armes kleines Wurschtelchen wird derzeit leider von der fiesen Magen-Darm-Seuche heimgesucht und von gemeinem Durchfall geplagt. Bekanntlich ist Reis in einem solchen Fall ja immer ein gutes Nahrungsmittel, um den Beschwerden den Garaus zu machen. Als mir der Kinderarzt dann noch die guten Gemüse aufzählte und Kürbis darunter war, beschloss ich, auf dem Heimweg noch kurz am Kürbisstand zu halten und einen kleinen Hokkaido mitzunehmen.
Weil es mir widerstrebt, für jedes Familienmitglied eine Extrawurst zu kochen, sollte es also ein Gericht mit Reis und Kürbis geben, was allen zumutbar wäre - was lag da näher als ein Kürbis-Risotto?
Weil ich neulich im Gefrierschrank noch diverse angebrochene Packungen TK-Erbsen gefunden hatte, kamen die einfach auch noch dazu, und schon war sie fertig: Lecker Schonkost für die ganze Familie.
 
 
 Zutaten: * 1 kleiner Hokkaido (ca. 500 g)
* 250 g Reis
* 150 g TK-Erbsen
* 2 EL Öl
* 1 Zwiebel
* 1 Knoblauchzehe
* 1 l Gemüsebrühe
* Salz, Pfeffer
* Parmesan, frisch gerieben
 
Zubereitung: * Kürbis waschen und in mundgerechte Würfel schneiden. * Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. * Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin anschwitzen. * Kürbis und Reis hinzufügen, kurz mit anschwitzen und mit 200 ml Brühe ablöschen. * Köcheln lassen, bis kaum mehr Flüssigkeit vorhanden ist, dann Brühe portionsweise nachgießen, sobald der Reis sie aufgesogen hat. * Immer schön rühren, damit nichts anbrennt! * Kurz bevor das Risotto fertig ist, die Erbsen unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit frisch geriebenem Parmesan bestreut servieren.
 
 
Buon appetito!
Ach, fällt euch was auf? Wir starten schon wieder, wenn auch nicht ganz vegan, so doch wenigstens vegetarisch ins Wochenende! Die Veganer lassen halt den Parmesan noch weg... ;-)

Herzlichst,
eure Therry
 
 

1 Kommentar:

  1. Hey !

    Ich bin grade zufällig auf deinem Blog gelandet und er gefällt mir richtig gut ! Darum wollte ich dich fragen ob du lust auf follow gegen follow hast? das ist mein blog: http://punktkariert.blogspot.de/ ich habe schonmal den anfang gemacht und bin deine leserin bei gfc :)

    LG !

    AntwortenLöschen